Alles neu macht der Februar

Hallo auf der neuen Webseite. Endlich, endlich habe ich den Wechsel geschafft. Ich ärgere mich noch immer, dass ich damals nicht selbst recherchiert habe, sondern mich auf Empfehlungen verlassen habe. So bin ich beim ersten Homepage-Bau bei einem Hosting in den USA gelandet. Im nachhinein total dumm, ich weiß, aber da hing ich dann erstmal ne Weile fest.

Aber nun war die Performance so dermaßen im Keller, dass ich mitten im 3-Jahresvertrag den Anbieter gewechselt habe. Nun ist die Seite bei biohost.de gehostet, das ist mir eine große Freude. Ich kennzeichne das mal als *unbezahlte Werbung*, weil ich ein paar mehr Worte verlieren möchte. Diesen ökologisch aufmerksamen Anbieter habe ich entdeckt, als wir die Webseite der Solawi Hall (wo ich Mitglied bin) umgezogen und die Homepage des Elisenhof e.V. (der gemeinnützige Verein, wo ich Vorstand bin) erstellt haben. Biohost ist ein Familienunternehmen, die Webseiten haben bisher super funktioniert, bei Problemen habe ich einen echt kompetenten Ansprechpartner (und keinen schnell angelernten Hotline Studenten – sorry, aber ich darf das sagen, hab das in Studienzeiten selbst gemacht), der sich die Sache anschaut, ein bisschen mit Computerbegriffen um sich wirft um das Problem dann ganz nonchalant zu lösen. Einfach gut – kann ich also empfehlen!

Anyway – gestern habe ich also die Seite neu gebaut, heute fange ich mit dem Shop an und dann ist mir google hoffentlich mehr gewogen, weil die Wartezeit keine 5 Sekunden mehr beträgt, bis der Server antwortet. Echt, stellt Euch das mal vor, so lange wartet doch kein Mensch mehr auf das Laden einer Webseite.

Herzlich willkommen also, liebe Besucherinnen und Besucher, hier auf dem Blog und ganz generell auf der Booio Homepage. Schaut Euch um, verweilt ein wenig, das mag google im übrigen auch sehr gerne ;-). Hier im Blog erzähle ich Euch über den Alltag einer working mom ecopreneur. Ja, für alles gibt es heute schicke Anglizismen, und so klingt man doch gleich viel interessanter. Aber im Ernst, es gibt immer was zu erzählen mit einem nachhaltigen Startup, einer 5-köpfigen Familie, einem neu gegründeten Ökoverein – und meist ist das sogar ganz lustig.

In diesem Sinne, habe die Ehre und bis bald! Eure Melanie

Neueste Beiträge

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte stimme den Datenschutzbedingungen zu. Danke!