Welche Vorteile hat ein hängender Schmuckhalter für die Wand?

Schmuckaufbewahrung an der Wand

Sicher gibt es Menschen, die genau ein Paar Ohrringe und eine Kette besitzen und diese nur zu besonderen Anlässen tragen. Aber wenn Du nicht dazugehörst, dann hast Du Dir bestimmt schon die Frage gestellt, wie Du Deinen Schmuck aufbewahren sollst. Wir stellen Dir hier unsere Lösung vor: Ein hängender Schmuckhalter für die Wand, den Drum- und Dranhänger.

Melanie, die Gründerin von Booio, stand vor dem gleichen Problem wie Du: Wie bewahre ich meinen Schmuck auf, damit er nicht kaputt geht, nicht verknotet und übersichtlich sortiert ist. In den Geschäften wurde sie nicht fündig, also hat sie eine neue Lösung entwickelt. Mit dem Drum- und Dranhänger können Ohrringe paarweise angeordnet werden, Ketten hängen ordentlich und als i-Tüpfelchen wurde diese Lösung zur Schmuckaufbewahrung umweltfreundlich in Deutschland produziert.

Welchen Vorteil bietet Dir ein hängender Schmuckhalter für die Wand?

Fangen wir an mit der offensichtlichsten Antwort: Du siehst Deinen Schmuck. Er hängt vor Deinen Augen und präsentiert sich. Das hat den unschlagbaren Vorteil, dass Dein Schmuck nicht nur Dich schmückt (nämlich dann, wenn Du ihn trägst) sondern auch ein Accessoire für Dein Zuhause sein kann. Das ist Wandschmuck im wahrsten Sinne des Wortes.

Dabei sind Deine Schmuckstücke sicher aufbewahrt, denn ein hängender Schmuckhalter kann nicht umfallen. Beim Putzen steht er nicht im Weg und man kann ihn auch nicht versehentlich umstoßen.

Hängender Schmuckhalter für die Wand: Der Drum- und Dranhänger in hellrosa
Hängender Schmuckhalter für die Wand: Der Drum- und Dranhänger in hellrosa

Ein weiteres wichtiges Argument für die hängende Aufbewahrung von Schmuck ist, dass er sich nicht verknoten kann. Keine ineinander verhedderte Armketten mehr, keine Halsketten, die erst mühsam voneinander gelöst werden müssen. Auch Knicke in den Ketten sind Vergangenheit. Ohrhänger hängen nicht ineinander, sondern ordentlich nebeneinander.

Außerdem können Ohrhänger auf diese Weise paarweise nebeneinander aufbewahren werden. Das ist ein weiterer wichtiger Vorteil eines hängenden Schmuckorganizers: Ordnung. Und zwar nicht im Sinne einer “Aus den Augen – Aus dem Sinn” Ordnung, wie es manchmal bei einem Schmuckkästchen sein kann. Nein, die Schmuckstücke sind ordentlich verräumt aber trotzdem auf den ersten Blick auffindbar.

Diese Vorteile bieten Dir eigentlich die meisten hängenden Schmuckdisplays, die es am Markt gibt. Aber jetzt wird’s spannend:

Was kann der Drum- und Dranhänger, was die anderen nicht können?

Der Schmuckhalter von Booio hängt nicht nur an der Wand, sondern Du kannst ihn an so ziemlich jeder Oberfläche anbringen. Jedem Schmuckhalter ist ein wieder-ablösbarer Klebestreifen beigefügt. Damit kannst Du Deinen Schmuck am Spiegel oder an der Garderobe präsentieren oder Du versteckst ihn im Badschrank oder an der Innenseite des Kleiderschranks. Bei weniger glatten Oberflächen kannst Du die Halterung anschrauben (mit Deinen eigenen Schrauben, denn jeder Untergrund hat eine andere Anforderung).

Der Drum- und Dranhänger in taubenblau mit abgenommener Halterung
Der Drum- und Dranhänger in taubenblau mit abgenommener Halterung

Besonders praktisch: Der Schmuck-Organizer lässt sich schnell und einfach abnehmen. Nur die Halterung bleibt an der Wand und der Untergrund drum herum lässt bequem reinigen (das ist vor allem bei Spiegeln notwendig). Der Drum- und Dranhänger wird danach einfach wieder auf die Halterung gesteckt – und fertig.

Auch die Reinigung des Schmuckhalters ist denkbar einfach: Schmuck ab, rein in die Spülmaschine, raus aus der Spülmaschine, Schmuck wieder dran. 🙂

Für Melanie war bei ihrer Suche nach dem perfekten hängenden Schmuckhalter besonders wichtig: Ich möchte Zeit sparen. Als echter Optimierungs-Junkie war ihre Frage: Wie komme ich morgens möglichst schnell an meinen Schmuck? Wie lässt sich das Thema Schmuck anlegen mit nur einem Handgriff erledigen? Die Antwort: Die Stelen des Drum- und Dranhängers haben den optimalen Abstand, um Ohrstecker einfach darauf abzulegen. Ketten werden ebenfalls nur darübergelegt, Ohrhänger und Creolen können leicht eingehängt werden. Alles ist einhändig und blitzschnell möglich – das spart Zeit und Nerven.

Fazit: Schmuck an der Wand macht glücklich

Sag “goodbye” zu verknoteten Ketten, verhakten Ohrringen und der Suche nach dem zweiten Ohrring und “hello” zum übersichtlichen hängenden Schmuckhalter für die Wand. Wir freuen uns riesig, wenn Dir der Drum- und Dranhänger gefällt, und Du ihn für Dich selbst oder als Geschenk für eine Freundin haben möchtest.

Such Dir Deine Lieblingsfarbe aus: Ein verspieltes Hellrosa, ein akzentuiertes, klares Taubenblau oder ein neutrales, minimalistisches Naturweiß. Wir sind super gespannt auf Deine Meinung und freuen uns über ein Bild des Drum- und Dranhängers, wie er bei Dir zum Einsatz kommt!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte stimme den Datenschutzbedingungen zu. Danke!